Zucht

Über die Zucht „vom Keien Fenn“

Nach dem Import meiner ersten Labradorhündin „Int. Ch. Owlcroft Helena (Kaya)“ im April 1970 ausEngland…..

 
Wie der Zwingername entstand…

Das Keienvenn ist ein Heidetümpel in einem Naturschutzgebiet im Emsland an der Straße Emsbüren – Schüttorf…

 
 Wie ich auf den Hund kam…

Im Emsland mit bäuerlichen Wurzeln (mein Großvater war Bauer) und den verschiedensten Tieren (unter anderem zwei Hunden) groß geworden, entstand in mir schon sehr frühzeitig…

 

 
 Ein kleiner Rückblick

Kaya (International Champion Owlcroft Helena) ist die Stammmutter des Zwingers vom Keien Fenn. Die Würfe A bis Y…

 
 Meine Zuchtziele

Das harmonische Zusammenleben mit dem Menschen ist vorrangig. Schon 1973 freiwillige Teilnahme an der Wesensprüfung in der Schweiz…

 s2dlogo
 Interview von 2011: der ‚alte Typ‘ ist mein Ideal…

Die Tierärztin, die Labrador Retriever „vom Keien Fenn“- Züchterin, ein sehr erfahrener Mensch. In der Retriever Welt ist „LENI’“ein Begriff….

 
 Interview von 1996: Züchtermeinung: 

Glauben Sie, dass die heutigen Zuchtvorschriften zur Verbesserung der Rasse beitragen?….

 engelmann1